Zum Inhalt

Zur Navigation

KONSERVATIVE ORTHOPÄDIE IN GRAZ

Bei zahlreichen Beschwerden des Bewegungs- und Stützapparates sind zunächst konservative Behandlungsmethoden vorzuziehen. Abhängig vom Erfolg kann danach ein chirurgischer Eingriff notwendig sein. In vielen Fällen kann jedoch die konservative Methode erfolgreich zu Schmerzfreiheit führen.

VON DER ERSTEN DIAGNOSE ZUR ERFOLGREICHEN BEHANDLUNG

Ich führe umfassende Gelenksuntersuchungen und Haltungsanalysen durch. Auf Basis dieser Informationen werden die weiteren Maßnahmen festgelegt. Bei Fußfehlstellungen versorge ich Sie mit orthopädischen Einlagen, bei Lähmungen mit orthopädischen Schuhen und Orthesen.

Viele Leiden können mit Physiotherapie, Injektionen oder Triggerpunkt-Infiltrationen gelindert werden. Bei Arthrose sind Hyaluronsäure-Injektionen besonders erfolgversprechend.

Meine Leistungen im Überblick:

Während Ihres Termins bei mir informiere ich Sie auch gerne darüber, was Sie tun können, um schwereren orthopädischen Erkrankungen vorzubeugen und wie Sie Ihren Stütz- und Bewegungsapparat möglichst lange gesund erhalten.

OA Dr. Michael Pechmann ist Ihr Facharzt für konservative Orthopädie in Graz und Graz-Umgebung